· 

Welcome to California - Redwood National Park

Kurz hinter dem letzten Etappenziel Gold Beach, entlang der Oregon Coast, war endlich Kalifornien in Schlagdistanz mit der Hoffnung auf schöneres Wetter, Sonne und wärmeren Temperaturen. Bevor ich die Staatsgrenze erreichte konnte ich noch entlang der Küste Truthahngeier (Flügelspannweite 1,80 bis 2 Meter), Seelöwen und aus der Ferne weit draußen auf dem Ozean sogar Grauwale beobachten.

Cave Rock Arch - Cape Sebastian State Park
Cave Rock Arch - Cape Sebastian State Park

Kurz nachdem ich dann Kalifornien erreichte fuhr ich in den Jedediah Smith Redwoods State Park. Hier wachsen Küstenmammutbäume, die höchsten Bäume der Erde. Der Park war sehr sehenswert und ich hatte Glück das am frühen Vormittag noch nicht so überlaufen war. Aber auch der weitere Küstenstreifen in den Redwoods ist sehenswert und am Klamath Overlook konnte ich erneut Grauwale beobachten.

Sehr beeindruckend war danach auch noch der Fern Canyon (Prairie Creek Redwoods State Park), eine kleine Bachmündung in Form einer Schlucht mit bis zu 13 m hohen, senkrechten und vollständig mit Farnen bewachsenen Wänden. Dieser kleine Canyon wurde auch als Filmlocation für "The Lost World: Jurassic Park" benutzt. Das heutige Etappenziel war die Küstenstadt Eureka in Kalifornien, das Wetter leider immer noch durchwachsen aber zumindest schon etwas wärmer. Hier hatte ich auch ein sehr schönes Hotel vorgebucht, das "Best Western Plus Humboldt Bay Inn".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0