· 

Von Bangkok zur Insel Koh Samet

Heute sind wir um 9:00 Uhr vom Ekkamai Bangkok Bus Terminal (Eastern) nach mit dem Bus nach Koh Samet gefahren. Die Fahrt dauerte ca. 3 1/2 Stunden, so dass wir rechtzeitig die Fähre zur Insel um 13:00 Uhr erreichten. Die Insel Koh Samet liegt im Nationalpark Khao Laem Ya – Mu Ko Samet.


Die Überfahrt nach Koh Samet vom Pier Nuanthip in der Stadt Ban Phe (Provinz Rayong) dauerte etwa 30 Minuten und ist mit 100 Bath die günstigste Variante für die Hin- und Rückfahrt, die an kein bestimmtes Datum oder Uhrzeit gebunden ist. Wer mit dem Speedboot übersetzen will, muss etwas mehr ausgeben. 


Wir hatten dieses Fährticket bereits mit dem Busticket in Bangkok für 542 Bath (umgerechnet circa 14,33 EUR) für 2 Personen erworben. Auf Koh Samet angekommen, musste erst einmal eine Hafengebühr von 20 Bath pro Person entrichtet werden. Hinzu kam noch die Taxigebühr für die Fahrt zum Hotel und für den Eintritt in den Nationalpark wurden noch einmal 200 Bath (für Thailänder 40 Bath) fällig.

Unser Hotel “Samed Villa Resort“, für die nächsten vier Übernachtungen, liegt am Strand Ao Phai. Die Bungalows sind sehr schön in einen exotischen Garten integriert und liegen alle relativ nah am Meer, mit einem schönen weißen Sandstrand.

Ao Phai / Koh Samet
Ao Phai / Koh Samet
Ao Phai / Koh Samet
Ao Phai / Koh Samet

Kommentar schreiben

Kommentare: 0