Singapur & Thailand 2020 · 15. Januar 2020
Heute am frühen Morgen machten wir uns auf den Weg nach Chiang Rai. Eine lange Autofahrt von circa 5 Stunden in den äußersten Norden Thailands, auf der wir keine größeren Zwischenstopps eingeplant hatten. Nichts desto trotz gab es das ein oder andere kuriose auf der Wegstrecke zu sehen. Und kurz vor der Ankunft am Hotel, hatten wir eine leckere Khao Soi Suppe an einem kleinen Restaurant am Straßenrand zum Mittagessen. Die Khao Soi Suppe ist eine Spezialität aus dem Norden Thailands. Was...
Singapur & Thailand 2020 · 14. Januar 2020
Gegen Mittag sind wir von Phitsanulok in die Amphoe Wang Thong gefahren. Dort hat meine Schwiegermutter ihre Farm mit Mango-, Durian-, Ananas- und Kautschukplantagen. Auf dem Weg dahin machten wir auch einen Stopp an einem Markt von Farmern die dort ihre Produkte verkauften. Da wir auf der Mangoplantage am Abend mit ein paar Verwandten gemeinsam unter freiem Himmel essen wollten, wurden noch ein paar Zutaten und Speisen gekauft. Als Wegzehrung hatte meine Schwiegermutter für mich schon Khao...
Singapur & Thailand 2020 · 13. Januar 2020
Heute Mittag ging’s dann vom internationalen Flughafen Don Mueang / Bangkok in die Heimatstadt meiner Frau, nach Phitsanulok. Anfangs dachte ich der Flug steht unter keinem guten Stern, weil sich auf dem Vorfeld am eingetroffenen Flieger von „Nok Air“ unvorhergesehene Überprüfungsmaßnahmen am Flugzeug ereigneten. Mehrere Techniker und auch der Pilot knieten vor einem der rechten Hinterreifen der Maschine, um diesen zu inspizieren. Anhand der Gesten konnte ich erkennen, dass sich der...
Singapur & Thailand 2020 · 12. Januar 2020
Heute geht es von Singapur mit der Fluggesellschaft “scoot“ nach Bangkok zum internationalen Flughafen Suvarnabhumi. Die Fahrt mit der MRT zurück aus der Innenstadt (Raffles Place) zum Changi Airport ging sehr problemlos in knapp einer Stunde und hat für uns beide zusammen gerade mal 5,60 SGD (umgerechnet ca. 3,73 EUR) gekostet. Die öffentlichen Vehrkehrsmittel sind in Singapur perfekt ausgebaut, übersichtlich und gut organisiert. Jetzt freuen wir uns jedenfalls auf einen guten Flug,...
Singapur & Thailand 2020 · 11. Januar 2020
Heute, an unserem letzten richtigen Tag in Singapur, haben wir uns mal quer in der Stadt herumgetrieben. Hier gibt es so viele unterschiedliche Sachen zu sehen. Unser erster Stopp an diesem Tag war die bei Instagramern bekannte „Redhill MRT Station“, quasi eine U-Bahn Haltestelle. Der rosa Anstrich dieser Haltestelle macht die Location einzigartig.
Singapur & Thailand 2020 · 10. Januar 2020
Nach dem Frühstück im Hotel fuhren wir mit dem Bus in den Stadtteil „Little India“. Als wir das Viertel erreichten, hatten wir den Eindruck direkt in Indien zu sein. Überall ein lebhaftes Treiben, authentische indische Geschäfte, kleine Obst und Gemüsemärkte, Blumengirlanden-Verkäufer. Aus vielen Geschäften an denen man vorbeikommt, trifft einen der intensive Geruch indischer Gewürze. Das ganze Viertel ist pulsierend und bunt.
Singapur & Thailand 2020 · 09. Januar 2020
Nach einem gut elfstündigen Flug mit einem Airbus A350-900 der Lufthansa vom Flughafen München, sind wir am Changi Airport Singapur angekommen. Dort kauften wir uns einen Touristenpass für 20 Singapore Dollar, mit dem wir die nächsten drei Tage kostenlos die MRT und Busse der Stadt nutzen können. Mit der MRT erreichten wir vom Flughafen aus auch relativ einfach und schnell unser Hotel Clover 5 in der Hongkong Street. Die Lage des Hotels ist optimal in Downtown Singapur, zwischen...
Singapur & Thailand 2020 · 25. Oktober 2019
Unsere nächste vierwöchige Thailand-Tour wird Anfang Januar 2020, mit einem kurzen Abstecher über Singapur, beginnen. Dort werden wir für drei Übernachtungen bleiben und zwei Konzerte der englischen Hrad-Rock Band "Voodoo Vegas" besuchen, die ich normalerweise bei Auftritten in Deutschland betreue. Danach fliegen wir über Bangkok mit einer Übernachtung weiter nach Phitsanulok. Das erste Highlight der Reise wird dann eine "Glamping" Übernachtung in einem Bubble-Hotel nähe Chiang Mai...
Thailand 2018 (2) · 22. Oktober 2018
Drei sehr schöne Wochen neigen sich dem Ende zu und zum Abschluss sind wir heute noch mal in die Innenstadt von Phitsanulok gefahren. Dort haben wir den Tempel „Wat Phra Si Rattana Mahathat“, oder auch kurz „Wat Yai“ genannt, was soviel bedeutet wie „Großer Tempel“. Groß deshalb, weil es ein königlicher Tempel erster Klasse ist.
Thailand 2018 (2) · 21. Oktober 2018
Gestern Nachmittag sind wir in die Nachbarprovinz Phetchabun gefahren. Die Fahrt durch die hügelige Landschaft erinnerte mich ein bisschen an die Toskana. Auf den Hügeln wird auch eine spezielle Reissorte angebaut, die nicht im Wasser wächst. Im Hintergrund der hügeligen Landschaft erstreckten sich aber auch bis zu 1000 Meter hohe, mit Regenwald bewachsene Berge.

Mehr anzeigen