Artikel mit dem Tag "Bangkok"



Singapur & Thailand 2020 · 05. Februar 2020
Heute waren wir auf dem zweit höchsten Gebäude in Bangkok, dem 314 Meter hohem Mahanakhon. Von hier hatten wir einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt. Besonders an der obersten Freiluftetage ist der gläserne Skywalk, für den man echt schwindelfrei sein muss. Schön ist auch die, in einer Art Tribüne angelegte, Sitzmöglichkeit.
Singapur & Thailand 2020 · 04. Februar 2020
Heute hieß es dann wieder Abschied nehmen von Familie und Phitsanulok und es ging am frühen Nachmittag mit "Nok Air" vom überschaubaren Flughafen Phitsanulok nach Bangkok zum Flughafen Don Mueang. Dementsprechend schnell war das Einchecken und die Sicherheitskontrolle abgeschlossen und auch der Flug in die Millionen-Metropole war mit 40 Minuten Flugzeit sehr angenehm.
Singapur & Thailand 2020 · 13. Januar 2020
Heute Mittag ging’s dann vom internationalen Flughafen Don Mueang / Bangkok in die Heimatstadt meiner Frau, nach Phitsanulok. Anfangs dachte ich der Flug steht unter keinem guten Stern, weil sich auf dem Vorfeld am eingetroffenen Flieger von „Nok Air“ unvorhergesehene Überprüfungsmaßnahmen am Flugzeug ereigneten. Mehrere Techniker und auch der Pilot knieten vor einem der rechten Hinterreifen der Maschine, um diesen zu inspizieren. Anhand der Gesten konnte ich erkennen, dass sich der...
Singapur & Thailand 2020 · 12. Januar 2020
Heute geht es von Singapur mit der Fluggesellschaft “scoot“ nach Bangkok zum internationalen Flughafen Suvarnabhumi. Die Fahrt mit der MRT zurück aus der Innenstadt (Raffles Place) zum Changi Airport ging sehr problemlos in knapp einer Stunde und hat für uns beide zusammen gerade mal 5,60 SGD (umgerechnet ca. 3,73 EUR) gekostet. Die öffentlichen Vehrkehrsmittel sind in Singapur perfekt ausgebaut, übersichtlich und gut organisiert. Jetzt freuen wir uns jedenfalls auf einen guten Flug,...
Thailand 2018 (2) · 08. Oktober 2018
Heute sind wir um 9:00 Uhr vom Ekkamai Bangkok Bus Terminal (Eastern) mit dem Bus nach Koh Samet gefahren. Die Fahrt dauerte ca. 3 1/2 Stunden, so dass wir rechtzeitig die Fähre zur Insel um 13:00 Uhr erreichten. Die Insel Koh Samet liegt im Nationalpark Khao Laem Ya – Mu Ko Samet.
Thailand 2018 (2) · 07. Oktober 2018
Gestern haben wir mal kein Sightseeing in Bangkok gemacht, sondern waren ein bisschen shoppen (nochmal im Fortune Town) und haben am Ekkamei Bangkok Bus Terminal (Eastern) unser Ticket für die Fahrt mit dem Bus und Fähre auf die Insel Koh Samet gebucht. Das kostet gerade mal 542 Bath (umgerechnet circa 14,33 EUR) für 2 Personen, also spottbillig. In der Nähe vom Bus Terminal haben wir uns dann eine Fußmassage gegönnt. Nach dem vielen herumlaufen war dies eine Wohltat. Danach sind wir noch...
Thailand 2018 (2) · 04. Oktober 2018
Heute morgen mussten wir schon um 6:30 Uhr aufstehen, da wir uns nicht ohne Frühstück auf dem Weg zu einem wichtigen Termin aufmachen wollten. Jom musste nämlich heute zur deutschen Botschaft in Bangkok um ihr Visum für die Einreise nach Deutschland abzuholen und dass ließ ich mir natürlich nicht nehmen, sie dabei zu begleiten. Eine Botschaft sieht man ja schließlich auch nicht alle Tage von innen. Es war auch wirklich interessant. Zuerst musste man eine Sicherheitsschleuse u.a. mit...
Thailand 2018 (2) · 03. Oktober 2018
Heute bin ich endlich wieder nach einem 10 Stunden und 15 Minuten Flug (von Frankfurt mit Thai Airways) in Thailand angekommen und gut in Bangkok gelandet. Diesmal sind wir ohne Mietwagen unterwegs, daher bin ich die 32 Kilometer vom Flughafen Suvarnabhumi zum Hotel mit dem Taxi (mit Taxi-Meter für 450 Bath, ca. 12 EUR) gefahren. Dort musste ich dann noch etwas auf das Eintreffen von Jom warten, die sich mit dem Bus von ihrer Heimatstadt Phitsanulok auf dem Weg nach Bangkok machte. Aber am...
Thailand 2018 (1) · 08. Mai 2018
4 Wochen Flip-Flops, tropische Temperaturen, Dschungel, Pad-Thai essen, Linksverkehr und 2.273 gefahrene Kilometer uvm. sind vorbei ... ich werd’s vermissen. Aber am meisten werde ich Jom vermissen!
Thailand 2018 (1) · 07. Mai 2018
Heute Morgen checkten wir gegen 8 Uhr im Hotel in Phitsanulok aus, um uns auf den Rückweg nach Bangkok zu machen. Der letzte Tag bevor es morgen dann mit dem Flieger zurück nach Deutschland geht. Die gut 6 Stunden Fahrzeit waren ok, da wir am Schluss der Route relativ freie Fahrt durch Bangkok hatten. *Werbung* Unser Hotel "Summit Windmill Golf Residence" lag in der mit Wachpersonal gesicherten Wohnanlage "Windmill Village" in dem Stadtteil Bang Na von Bangkok. Hier bin ich fast vom Hocker...

Mehr anzeigen