USA 2015

USA 2015 · 28. Mai 2015
Gestern zeigt sich das Wetter noch ganz von seiner schönen Seite. Und gerade heute, wo ich mir Malibu und ein paar Surfspots anschauen wollte, war fast der komplette Vormittag wolkenverhangen und es war für Ende Mai ungewöhnlich kühl. Trotz des schlechten Wetters waren doch am Strand (in der Nähe von der Malibu Road) einige Surfer im Wasser um auf die perfekte Welle zu warten. Der ein oder andere zeigte dann auch seine Künste auf den Wellen. Echt schade dass das Wetter nicht ganz...
USA 2015 · 27. Mai 2015
Heute lagen auf meiner Reiseroute Guadalupe, Solvang, Santa Barbara und als Etappenziel Camarillo. Den Anfang machte am frühen Morgen ein kurzer Abstecher in den "Rancho Guadalupe Dunes County Park". Wenn man vom Norden kommend das kleine Örtchen Guadalupe durchfahren hat, biegt man am Ortsende von der California State Route 1 rechts ab in Richtung Küste. Nachdem man ein paar Felder durchquert hat, kommt man schon bald auf eine Straße die einen durch die Dünen bis an die Küste bringt....
USA 2015 · 26. Mai 2015
Um 10 Uhr morgens startete meine Whale Watching Tour vom Bootsanleger der historischen Fisherman’s Wharf #1 in Monterey beim "Princess Monterey Whale Watching" Anleger. Für 45 Dollar hatte ich die "Princess Monterey" im Voraus bereits per Internet gebucht. Schon kurz nachdem das Boot vom Anleger abgelegt hat, begleiteten uns die ersten Seelöwen hinaus vom Hafen auf das freie Meer. Hin und wieder sah man etwas abseits vom Boot auch ein paar Delfine. Nach einer ca. 30 Minütigen fahrt...
USA 2015 · 25. Mai 2015
Entlang der Pazifikküste ging es heute von San Francisco über den Highway 1 (California State Route 1) bis nach Monterey. Eine schöne Route durch die Natur vorbei an unzählige Buchten, eher dünn besiedelt und nur wenige Ortschaften oder Städte die passiert werden. Und wenn es mal nicht direkt entlang der Küste geht, durchquert man unzählige Erdbeerfelder, soweit das Auge reicht. Ich konnte dann auch nicht wiederstehen an einem Hof direkt vom Erzeuger frische Erdbeeren zu kaufen. Lieber...
USA 2015 · 24. Mai 2015
Heute habe ich mir nochmal das Zentrum der Stadt angesehen und bin zwischen den Hochhäusern hindurch geschlendert. Dann ging's weiter zur Fisherman's Wharf, dem Hafenviertel von San Francisco, wo sich von der Nord- bis zur Ostküste viele Sehenswürdigkeiten befinden. Dadurch ist dieser Abschnitt auch sehr stark von Touristen frequentiert. Sehr schön anzusehen ist das "Ferry Building", ein Terminalgebäude für die Fähren, welches bereits 1898 eröffnet wurde und auch die schweren Erdbeeben...
USA 2015 · 23. Mai 2015
Für den heutigen Tag hatte ich bereits in Deutschland ein Cabrio angemietet und musste ihn nur noch an der Mietstation abholen. Zusätzlich zum Glück mit dem Wetter (die Sonne war gnädig gewesen und hat kurz nach der Anmietung die Wolken über der Bay Area weggeschoben) hatte ich nun noch die Qual der Wahl in der Choiceline mich zwischen zwei Cabrios zu entscheiden: Camaro oder Mustang, beide standen für den heutigen Tag zur Auswahl! Ich hab mich dann für den Camaro entschieden und hab es...
USA 2015 · 22. Mai 2015
Für San Francisco hatte ich vier Übernachtungen eingeplant. Für mich völlig ausreichend, da ich bereits schon einmal 2007 in dieser Stadt war. Wenn man jedoch zum ersten mal in der Stadt ist, sollte man mindestens fünf Übernachtungen einplanen, da es sehr viel zu sehen gibt. Gerade wenn dann doch mal das Wetter schlecht ist, ärgert man sich wenn man nicht so viel unternehmen kann. Leider war das Wetter zu beginn nicht so optimal, viele Wolken und zwischendurch immer mal wieder ein paar...
USA 2015 · 21. Mai 2015
Auch heute war wieder früh aufstehen angesagt, da ich rechtzeitig zum Baseball Spiel der San Francisco Giants gegen die Los Angeles Dodgers am Mittag im AT&T Park in San Francisco sein wollte, aber auch noch etwas von Napa County sehen wollte. Das Napa Valley verlies ich über den Silverado Trail, eine bereits 1852 erschlossene Landstraße, gesäumt von schattenspendenden Eichen und Reben von Weltklasse. Der Silverado Trail verläuft parallel zur California State Route 29 (CA-29) ist aber...
USA 2015 · 20. Mai 2015
Heute gings am frühen Morgen von Eureka in den ca. 30 Kilometer südlich gelegenen Humboldt State Park. Dort durchfuhr ich die "Avenue of the Giants", eine Allee von Mammutbäumen. Eine unvergessliche Strecke, turmhohe Baumriesen soweit das Auge reicht. Etwas weiter südlich vom Humboldt State Park, in der Nähe der Kleinstadt Leggitt, befuhr ich dann mit meinem Mietwagen den etwas skurril anmutenden Drive-Thru Tree Park (Eintritt $5). Dort kann man mit dem Auto durch einen in den Baumstamm...
USA 2015 · 19. Mai 2015
Kurz hinter dem letzten Etappenziel Gold Beach, entlang der Oregon Coast, war endlich Kalifornien in Schlagdistanz mit der Hoffnung auf schöneres Wetter, Sonne und wärmeren Temperaturen. Bevor ich die Staatsgrenze erreichte konnte ich noch entlang der Küste Truthahngeier (Flügelspannweite 1,80 bis 2 Meter), Seelöwen und aus der Ferne weit draußen auf dem Ozean sogar Grauwale beobachten.

Mehr anzeigen